Datenschutzerklärung und Nutzungsbestimmungen

 

1. Nutzungsbestimmungen

 

1.1. Inhalt des Onlineangebots

 

Das Mag. Susanna Achleitner e.U. (nachfolgend MSA), übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegenüber MSA, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der MSA kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Die MSA behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

1.2. Links zu anderen Websites

 

Sobald Sie einem Link auf eine andere Website folgen und damit unsere Website verlassen, haben wir keine weitere Kontrolle oder Einfluss auf die dort aufgeführten Inhalte. Daher können wir keine Garantie oder Haftung (weder mittelbar noch unmittelbar) für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Nutzbarkeit, Verlässlichkeit oder Zeitlosigkeit der auf solchen Seiten angebotenen Informationen übernehmen.

 

Soweit rechtlich zulässig übernehmen wir keinerlei Haftung für den Inhalt verlinkter Seiten, davon ohne Beschränkung eingeschlossen sind die Links auf einer verlinkten Seite sowie Änderungen oder Updates einer verlinkten Seite.

 

Beachten Sie bitte auch, dass die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen einer verlinkten Seite von den Nutzungsbedingungen und Datenschutzstandards unserer Seite abweichen. Aus diesem Grund sollten Sie die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen der verlinkten Seite lesen und einhalten.

 

1.3. Urheberrecht

 

Diese Website und die auf ihr bereitgestellten Informationen sind urheberrechtlich aufgrund der Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt. Die dadurch begründeten Rechte, insbesondere die der Übersetzung, des Nachdrucks, der Entnahme von Abbildungen, der Funksendung, der Wiedergabe auf fotomechanischem oder ähnlichem Wege und der Speicherung in Datenverarbeitungsanlagen bleiben vorbehalten.

 

In keiner Form ist ohne schriftliche Zustimmung von MSA eine gewerbliche Nutzung der Website und der darin enthaltenen Inhalte zulässig. Alle auf dieser Website zitierten Warenzeichen, Produktnamen und Firmennamen bzw. -logos sind im Eigentum der jeweiligen Besitzer. Alle Angaben sind trotz größter redaktioneller Sorgfalt ohne Gewähr.

2. Datenschutzerklärung

 

2.1 Allgemeine Informationen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

 

Im Rahmen der Nutzung unserer Website  bzw. unserer damit angebotenen Dienste  kann es zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten kommen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen bzw. Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind (z.B. Name, Kontaktadresse, etc.). Eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nur unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, Datenschutzanpassungsgesetz 2018, DSG, TKG 2003). Mit dieser Datenschutzinformation möchten wir Ihnen sämtliche erforderlichen Informationen im Sinne von Art 13ff DSGVO erteilen.

 

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO für die Einhaltung der Bestimmungen der DSGVO und ihren damit verbundenen Rechten ist: Mag. Susanna Achleitner e.U., Scherzergasse 12, 1020 Wien

 

Sollten Sie mit uns per E-Mail oder auf sonstigem (elektronischen) Wege Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten von uns zu Bearbeitungszwecken gespeichert. Sollten wir diese Daten nicht mehr benötigen, löschen wir die Daten, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

2.2. Automatisierte Erhebung personenbezogener Daten durch Abrufen unserer Website

 

Im Zuge des Abrufens und Besuches unserer Website werden jene personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Es handelt sich dabei um folgende Daten: IP-Adresse, HTTP-Statuscode, Datum/Uhrzeit/Anzahl der Anfragen, Browser, Betriebssystem, Sprache und Version der Browsersoftware, Anforderungsinformationen.

 

Die Datenerhebung erfolgt aus technischen Gründen, damit Sie unsere Website uneingeschränkt betrachten können.

 

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder zum Abschluss bzw. zur Erfüllung eines Vertrags machen.

 

2.3. Cookies

 

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

 

Wir nutzen Cookies dazu, um unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

2.4. Einsatz von Google Analytics mit Anonymisierungsfunktion

 

Wir setzen auf unserer Seite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

 

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Website-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit einer IP-Anonymisierungsfunktion. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.

 

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

 

Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

 

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser eine Deaktivierungsoption an, welche Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google erfasst und verarbeitet werden. Sollten Sie diese Option aktivieren, werden keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt. Die Aktivierung verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zu der von Google bereitgestellten Deaktivierungsoption sowie zu der Aktivierung dieser Option, erhalten Sie über nachfolgenden Link:

 

Browser-Add-Ons im Google Analytics deaktivieren

 

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

 

2.5. Recht auf Auskunft, Richtigstellung und Löschung von Daten

 

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Richtigstellung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten unter den Voraussetzungen des Datenschutzgesetzes (insbesondere § 26-28 DSG). Sie können uns in dieser Angelegenheit in schriftlicher Form postalisch an dem im Impressum angegebenen Firmensitz kontaktieren.

 

2.6. Ihre Datenschutzrechte

 

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und   Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Wien, Mai 2018